Sehr geehrte/-r Interessent/In,
Sehr geehrte/-r KundIn/KUNDE,

vielen Dank für die von Ihnen bereitgestellten Informationen. Um unseren datenschutzrechtlichen Pflichten nachzukommen, teilen wir Ihnen hiermit gemäß Artikel 13 der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) die erforderlichen Informationen mit:

Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist:

Immobilien- und Massivhausvertrieb Keinath
Kaisersgartenstraße 18
71159 Mötzingen
Walter Keinath,
Telefon: 07452-790330
E-Mail: info@immobilien-keinath.de

Was machen wir mit Ihren Daten?
Die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten werden zum Zweck des Erstellung eines Angebotes bzw. der Erbringung der angebotenen Diensleistung gemäß Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. b) DSGVO erhoben, verarbeitet und genutzt. Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist für die Angebotserstellung bzw. die Abwicklung des Vertrages erforderlich. Bei Nichtbereitstellung ist es uns leider nicht möglich, ein Angebot abzugeben bzw. das Vertragsverhältnis zustande kommen zulassen. Eine automatisierte Entscheidungsfindung wird nicht vorgenommen.

Da Sie bei uns vorgemerkt sind, dass Sie ein Massivhaus bauen möchten, werden wir Sie gelegenlich per Mail darüber informieren, wenn bei unserem Vertragspartner Heinz von Heiden, einem der führenden Massivhausanbieter in Deutschland, für Sie günstige Sonderaktionen angeboten werden.
Auch über eine evtl. anstehende Preiserhöhung werden wir Sie informieren ebenso über für Sie evtl. vorteilhafte Bauplatzangebote.

Werden Ihre Daten an Dritte weitergegeben?
Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an externe Dritte erfolgt grundsätzlich nicht. Wenn betrieblich erforderlich, werden externe Dienstleister als Auftragsverarbeiter (Art. 28 DSGVO) datenschutzkonform eingebunden.

Eine Übermittlung der von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation findet nicht statt und ist auch nicht in Planung. 

Ihre Daten werden bei uns für die Dauer des Angebots- bzw. Vertragsverhältnisses gespeichert und darüber hinaus für so lange bis die gesetzliche Aufbewahrungsfrist endet.

Welche Daten liegen uns von Ihnen vor?
Gemäß Art. 15 DSGVO steht Ihnen ein Recht auf Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu.
Darüber hinaus steht es Ihnen frei, Ihre Rechte auf Berichtigung, Löschung oder, sofern das Löschen nicht möglich ist, auf Einschränkung der Verarbeitung und auf Datenübertragbarkeit gemäß der Artikel 16 - 18, 20 DSGVO geltend zu machen. Sollten Sie dieses Recht in Anspruch nehmen wollen, so wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten.

Weiterhin steht Ihnen das Recht zu, sich jederzeit bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Sollten Sie der Meinung sein, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht unter Einhaltung der Datenschutzgesetze erfolgt, würden wir Sie höflich darum bitten, sich mit unserem Datenschutzbeauftragten in Kontakt zu setzen.

Können Sie Ihre Daten widerrufen?
Weiterhin haben Sie gemäß Art. 13 Abs. 2 lit. b) DSGVO das Recht, jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen.

Ihre persönlichen Daten haben sich geändert?
Sollten sich Ihre aktuellen Daten geändert haben, so informieren Sie uns bitte unter unseren angegebenen Kontaktdaten. Vielen Dank.

Wir hoffen, dass Sie sich auf diesem Wege entsprechend informiert fühlen. Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Immobilien- und Massivhausvertrieb Keinath

Walter Keinath
Inhaber der Firma

Neuer smart site 2.0 Baukasten hergestellt von onOffice Software Professionelle Immobiliensoftware und Website unterstützt von onOffice Software