Die zwei Fragen? Beantwortet von Rainer Schmidt.

Wo ist der Haken und wie geht der Preis ?

 

Sehr gerne verwende ich die nachstehend so treffliche Beschreibung meines langjährigen  Kollegen und einer der erfolgreichsten Verkäufer von Heinz von Heiden, Reiner Schmidt, denn er bringt die Heinz von Heiden Philosophie auf den Punkt und keiner hat mehr Erfahrung mit Heinz von Heiden, als er.

 

Ich, Rainer Schmidt, bin nunmehr seit über 20 Jahren für unser Unternehmen,
Heinz von Heiden Massivhäuser tätig.


Weit über 1500 Kunden haben mir in Mecklenburg Vorpommern das Vertrauen
geschenkt und mit mir und unserem Unternehmen den Traum vom Haus erfüllt.
Bundesweit sind es mehr als 46.000 Kunden die in den 86 Jahren
Heinz von Heiden Massivhäuser ihren Haustraum verwirklicht haben.

In all den interessanten und auch netten Gesprächen wurden mir immer wieder zwei Fragen gestellt?
Wo ist der Haken? Wie schafft es Heinz von Heiden Massivhäuser, einen  solchen Preis zu machen? Und das geschnürt in einem Paket von Markenprodukten, Qualität, Pünktlichkeit u. Sicherheit.

Die Beantwortung dieser Frage ist ein abendfüllendes Programm. Ich möchte aber an dieser Stelle die wichtigsten Eckpunkte einfach u. verständlich kurz aufführen.86 Jahre Heinz von Heiden Massivhäuser bedeutet ein Know How, welches heran gereift ist und ständig den neuesten Stand der Technik garantiert. Im wesentlichen hängt der Gesamtpreis an den Einkaufspreisen aller verarbeiteten Materialien . Hier kommt unser Vorteil voll zum tragen.

In der 86-jährigen Geschichte unseres Unternehmens ist Heinz von Heiden Massivhäuser als ein verlässlicher Partner für die Industrie bekannt, der direkt bei den Herstellern einkauft.
Ständig suchen namhafte Markenhersteller für die Weiterverarbeitung und Weiterentwicklung ihrer Produkte zu uns Kontakt. Viele Patente z.B. im Bereich des Wärmeschutzes wurden durch unsere Ingenieure u. Dipl. Ingenieure gemeinsam mit der Industrie entwickelt.

Davon träumen viele Mitbewerber und kaufen weiter in den Fach- und Baumärkten oder beziehen ihr Material aus anderen Quellen. Bei uns wird jede Steckdose, jeder Nagel direkt von den Herstellern bezogen.
Klar die hohen Stückzahlen zahlen sich da im Einkauf voll aus.

Ebenfalls kommen innerhalb unserer Verwaltung gesicherte Vorteile für unsere Bauherren voll zum Tragen. So wurde beispielsweise schon 1986 für die Entwicklung hauseigener Software vom bekannten Softwareriesen SAP ein Dateiformat gekauft, womit unsere hauseigenen Softwareentwickler eines der leistungsfähigsten PC Programme im Bauwesen  entwickelten.

Von der Kundenerfassung, Materialbestellung, Controlling, Planung und Bauausführung wird alles über diese Software abgewickelt.
Hier wird kein Material mehr per Telefon oder Fax bestellt, das haben schon  vor Jahren die Bits u. Bytes übernommen.
Dieses heute umfangreiche Softwarepaket ist und bleibt alleiniges Eigentum, es ist der Draht zu unseren Handwerkern und von vielen Mitbewerbern heiß begehrt.

Viele zu verarbeitende Produkte sind gemeinsam mit der Industrie entwickelt und völlig neu am Markt platziert.
86 Jahre Geschichte Heinz von Heiden Massivhäuser bedeutet auch eine gesicherte Kapitaldecke. Heinz von Heiden ist ein absolut schuldenfreies Unternehmen.
So können wir unseren Kunden 30 Jahre Gewährleistung auf tragende Teile zusichern.

In meiner über 20-jährigen Tätigkeit habe ich viele Firmennamen gesehen, manchmal wurden nur Buchstaben ausgetauscht und der Messeauftritt einen Tag nach der Insolvenz war wieder perfekt. Viele Gesichter hat man plötzlich unter anderen Namen entdeckt.
Firmen haben sich geteilt, den Vornamen weggelassen, den Nachnamen nach vorne gestellt, alles unter dem Mantel der Seriosität. Kundenreferenzen wurden umgestimmt und das vor einigen Jahren unter anderen Namen errichtete Haus, war plötzlich schon ein Muster- oder Referenz- Haus mit einem neuen Firmennamen.

Wie am Anfang gesagt, ein abendfüllendes Programm. Erlebt habe ich viel.
Es wurde auch viel gelacht, wie z.B. ein Fertigteilhaushersteller mit seiner eigens so angepriesenen einzigartigen Bauweise, sein neues Bürogebäude selbst Stein auf Stein errichtete. Die Steigerung war dann, der Geschäftsführer dieses Unternehmens ließ sich anlässlich des Richtfests, in diesem unverkennbar hochwertig massiv gemauerten Rohbau von der Presse fotografieren. Er lächelte, er lächelte aus meiner Sicht sehr finster ....................

Ich bin froh Ihnen ein Markenprodukt zu bieten, welches im Preis/Leistungs- verhältnis mit Sicherheiten versehen ist und seinesgleichen sucht.
Ein Produkt, wo es anderen nur noch übrig bleibt, den normalen Weg zu verlassen, da es schwierig ist, eigene Vorteile zu präsentieren.

Mit freundlichen Grüßen


Walter Keinath


Heinz von Heiden Massivhausvertrieb Keinath

Kaisersgartenstraße 18

71159 Mötzingen

Tel.: 07452/790330
Mobil: 0172/7344137
Fax: 07452/790332
info@immobilien-keinath.de

www.immobilien-keinath.de

 

Neuer smart site 2.0 Baukasten hergestellt von onOffice Software Professionelle Immobiliensoftware und Website unterstützt von onOffice Software